Boris Franz

Es gibt wohl kaum ein Tangoensemble in den Niederlanden, mit dem er noch nicht auf der Bühne gestanden hat. Von Hause aus Jazzbassist (sein Studium absovierte er in Amsterdam), ist Boris Franz inzwischen einer der gefragtesten Tangobassisten in den Niederlanden. Er spielte u.a. bei und mit Dario Polonara, Mark Wyman, Santiago Cimadevilla, Origen Tango, Tango Dorado, Tango Extremo und Trio Nocturna und seinem eigenen Sextett Tango El Portal. Seit 2014 ist er der Bassist vom Fabián Carbone Cuarteto und bereichert die Gruppe in vielerlei Hinsicht: mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem wachen Verstand findet er immer wieder überzeugende musikalische Lösungen und dank seiner Kreativität versorgt er das Ensemble nicht nur mit eigenen Kompositionen, sondern nach Probenende auch gerne mal mit seinen legendären italienischen Pastakreationen.